Ausbildungsschule

Am dbg können Studierende des Gymnasiallehramts ihr Orientierungspraktikum und Praxissemester absolvieren. Über die Aufnahme als Praktikant*in entscheiden die Fächerkombination und die Anzahl an verfügbaren Plätzen. Die Zu- bzw. Absagen erfolgen zeitnah zur Bewerbung durch die Schule. Mehrfachreservierungen und -meldungen sind nicht zulässig. Vor und nach dem Anmeldungstermin werden keine Bewerbungen bearbeitet.

Bei der Auswahl des dbg als Praktikumsschule gilt es zu beachten, dass wir ein Gymnasium mit einem naturwissenschaftlichen Profil (Naturwissenschaft und Technik ab Klasse 6 bzw. 8) sowie einem neusprachlichen Profil mit der Sprachenfolge Englisch (ab Klasse 5), Französisch (ab Klasse 6) und Spanisch (ab Klasse 8) sind. Durch unsere abwechselnde Drei- bzw. Vierzügigkeit entsteht eine überschaubare, familiäre und freundliche Lern- und Unterrichtsatmosphäre. Ein wertschätzender und respektvoller Umgangston sowie die umsichtige und aufrichtige Interaktion aller am Schulleben Beteiligten schaffen eine besonders vorteilhafte Lernumgebung. Aufgrund unseres breit gestreuten Angebots können wir Schulerfahrungen in vielen Bereichen vermitteln und eine qualifizierte Betreuung bieten.

Studierende, die bei uns ihr Abitur gemacht haben, dürfen wir leider weder für das Orientierungspraktikum noch für das Praxissemester annehmen!

Bei Fragen und für weitere Informationen steht Ihnen Herr Jürgen Herr unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: ausbildungslehrer(at)dbg-filderstadt.de

Das Orientierungspraktikum

Studierende, die ihr Orientierungspraktikum am dbg absolvieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen. Seit dem Wintersemester 2015/16 umfasst das Orientierungspraktikum im Bachelor-Studiengang drei Wochen. Im auslaufenden Lehramtsstudiengang dauert das Orientierungspraktikum zwei Wochen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für das neue dreiwöchige Bachelor-Orientierungspraktikum erst während Ihres Studiums und gemäß den terminlichen Vorgaben Ihrer Hochschule bewerben dürfen.

Während Ihres Orientierungspraktikums ist es uns wichtig, dass Sie zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Lehramts gewinnen, um für sich frühzeitig entscheiden zu können, ob der Beruf der Lehrerin oder des Lehrers für Sie passend ist. Neben Unterrichtshospitationen und eventuell ersten Unterrichtsversuchen, werden Sie Gelegenheit dazu haben, dem Kollegium Fragen zum beruflichen Alltag und den Anforderungen des Lehramtes zu stellen. Wenn es sich terminlich anbietet, dürfen Sie auch an außerunterrichtlichen Terminen (z.B. Elternabende, Konferenzen, Exkursionen etc.) teilnehmen. Während Ihres Praktikums werden Sie von Ausbildungslehrer Jürgen Herr und den jeweiligen Fachkolleg*innen betreut.

Die Anmeldung zum Orientierungspraktikum kann frühestens vier Monate vor Praktikumsbeginn erfolgen. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter www.orientierungspraktikum-bw.de . Dort finden Sie neben wichtigen Informationen zum Orientierungspraktikum auch die genauen Zeiträume, zu denen ein Praktikumsbeginn bei uns möglich ist. Ferner wird das Absolvieren eines Orientierungstests vorausgesetzt, den Sie auf der Website www.bw-cct.de finden.

Das Praxissemester

Studierende, die ihr Praxissemester am dbg absolvieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen.

Das Praktikum findet am dbg ausschließlich in Blockform statt. Es beginnt zum Schuljahresbeginn im September und endet nach 13 Wochen, direkt vor den Weihnachtsferien. Im neuen Studiengang „Master of Education“ (Studienbeginn ab WS 2015/16) umfasst das Praxissemester 12 Wochen.

Während Ihres Praxissemesters ist es uns wichtig, dass Sie zahlreiche Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Lehramts gewinnen, um für sich entscheiden zu können, ob der Beruf der Lehrerin oder des Lehrers für Sie passend ist. Das Praktikum setzt voraus, dass Sie mindestens 100 Stunden hospitieren und zusätzlich mindestens 30 Stunden selbstständig unterrichten. Darüber hinaus bieten wir an, dass Sie an außerunterrichtlichen Terminen (z.B. Elternabende, Konferenzen, Exkursionen etc.) teilnehmen. Sie werden von Ausbildungslehrer Jürgen Herr und den jeweiligen Fachkolleg*innen betreut. Begleitend dazu werden am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Esslingen fachdidaktische und pädagogische Grundlagen vermittelt.

Bezüglich des Ablaufs und der Organisation des Praxissemesters informieren Sie sich bitte auf www.praxissemester-bw.de .

Zu Ihrer Information haben wir überdies Unterlagen zum Download bereitgestellt:

© dietrich-bonhoeffer-gymnasium 2017