In  „Friede, Freude, Götterfunken“ präsentierten UNDUZO (sprich: „und du so“) mit makellosem Set-Gesang  und erstklassigem Beatboxing eigene Songs zwischen Humor und Poesie. Damit wickelten sie gekonnt das Publikum vom ersten Ton an um den Finger. Außerdem dabei waren am Samstag, 9. April in der Filharmonie dreißig Schüler*innen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Filderstadt, die mit der a-cappella-Band in einem mehrtägigen Workshop komponiert, geschrieben und geprobt hatten und ihren eigenen Song uraufführten.

Hier einige Impressionen von den Proben …

… und dem Konzert: